Plattenanlage

Kontinuierlich produzieren

Unsere Plattenanlage arbeitet nach dem von uns entwickelte X-CCM®-Verfahren. Der Fertigungsprozess verläuft kontinuierlich, also ohne Unterbrechungen. Thermoplastische Faserverbundwerkstoffe wie beispielsweise UD-Tape oder Prepreg können dabei mit den verschiedensten Materialien zu Faserverbundlaminaten verarbeitet werden.

Das X-CCM®-Verfahren spart Zeit, Energie und Ressourcen.

Laminatdruck > 20 bar
mögliche Produktionsgeschwindigkeit bis 90 m/h
maximale Temperatur  410 °C

Laminatbreite bis zu 660 mm
Laminatstärke bis zu 10 mm
maximale Laminatlänge ∞


> Branchenlösungen

> Über XELIS

> Das könnte Sie interessieren

Das könnte Sie interessieren
 
close